Mietsonderverwaltung

Wir kümmern uns um Ihre Immobilie – auch nach der Vermietung.

Über die Vermarktungsleistung hinaus übernehmen wir auf Wunsch auch Aufgaben der Mietsonderverwaltung: das Management des laufenden Mietverhältnisses zwischen Eigentümer und Mieter. Der Leistungsumfang kann auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

 

Wir kümmern uns um das komplette Objektmanagement, um alle Themen rund um Immobilien, Mietverhältnis und Mieterbetreuung. Unser Team von ausgebildeten Fachleuten der Immobilienwirtschaft deckt alle Fachbereiche ab und kümmert sich engagiert und nachhaltig um die uns übertragenen Themen. Ob es um die reine Übernahme von Instandhaltungsmaßnahmen geht oder um das Gesamtpaket mit Koordination von Mieterwechseln und Überwachung der Mieteingänge:

Wir definieren mit Ihnen zusammen das optimale Leistungspaket und kümmern uns zuverlässig um Ihre Belange.

Kostenlose und kompetente Beratung unter:

Telefon: 0821 / 450 93 70
Oder über unsere Angebotsanfrage:

Mietsonderverwaltung in Stichpunkten:

Rund um das Mietverhältnis:
  • Ansprechpartner für den Mieter
  • Überwachung der Mieteingänge und der Nebenkostenvorauszahlungen
  • Bei Mietausstand: Einleitung eines Mahnverfahrens (außergerichtlich)
  • Bei Mietausstand: Durchführung der außerordentlichen fristlosen Kündigung nach § 543 BGB
  • Erstellen der jährlich anfallenden Nebenkostenabrechnung und Übermittlung an den Mieter
Rund um Ein- und Auszug der Mieter:
  • Bei Kündigungseingang: Entgegennahme, Prüfung und Bestätigung
  • Informieren des Eigentümers über die Kündigung
  • Wohnungsrücknahme mit Rücknahmeprotokoll bei Auszug des Mieters
  • Wohnungsübergabe mit Übergabeprotokoll bei Einzug des Mieters
  • Kautionsabrechnung
  • Information der zuständigen Hausverwaltung über Mieterwechsel
  • Ausstellen der Wohnungsgeberbescheinigung
Rund um die Immobilie:
  • Information über nötige Instandhaltungsmaßnahmen
  • Beauftragung evtl. notwendiger Renovierungsarbeiten nach Absprache
  • Koordination von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Beauftragung und Überwachung der Beseitigung von Gewährleistungsmängeln
  • Ursachenforschung durch Fachleute bei unersichtlichen Mängeln, im Namen und auf Rechnung des Auftraggebers
  • Bearbeitung von Versicherungsschäden der betreffenden Wohnung (Sondereigentum)
  • Wenn gewünscht und möglich: Vertretung auf der Eigentümerversammlung

Mieterbetreuung

Wenn es im laufenden Mietverhältnis immer wieder zu Fragen oder Problemen kommt, kann es von ganz einfachen Dingen wie Fragen zur Nebenkostenabrechnung bis hin zu Zahlungsschwierigkeiten der Mieter gehen. In solchen Fällen ist es äußerst wichtig, einen Mietverwalter zu haben, der die rechtlichen Regularien kennt und die richtigen Schritte ergreift.

Vorteil für Eigentümer: Sie wissen, dass alle Probleme rund um den Mieter in guten Händen sind.

Vorteil für Mieter: Der Mieter bekommt sofort fachlich korrekte Auskunft.

Instandhaltung

Jede Immobilie nutzt sich im Laufe der Zeit ab, von Kleinigkeiten wie Türklinken, Lichtschalter bis zu größeren Arbeiten wie Fußböden, Sanitärausstattung etc. Wir kümmern uns für Sie um all diese Angelegenheiten und einen reibungslosen Ablauf, um die Mieterzufriedenheit zu erhalten.

Die Instandhaltung und die Bewahrung der Funktionalität in der Wohnung gehört nach § 535 BGB zu den Hauptpflichten eines Immobilieneigentümers während des Mietverhältnisses.

Mit uns als Hausverwaltung und Mietsonderverwalter erfüllen wir Ihre Verpflichtungen gegenüber dem Mieter und erhalten nachhaltig den Wert Ihrer Immobilien.

Nebenkostenabrechnung

Nach dem die WEG-Verwaltung die jährliche Abrechnung der Betriebskosten und die Einzelabrechnungen erstellt hat, erstellen wir für Sie die Abrechnung für den Mieter. Dabei achten wir darauf, dass alle nicht umlegbaren Kosten ausgegliedert werden, und Posten, die auf dieser Abrechnung nicht zu finden sind (wie z.B. die Grundsteuer) mit berücksichtigt werden.

Wir teilen bei einem Bewohnerwechsel die Abrechnung entsprechend dem Nutzerzeitraum auf und leiten die jeweiligen Zeiträume an die Betreffenden weiter. Bei hohen Nachzahlungen passen wir die Nebenkostenvorauszahlung entsprechend an.

Für Rückfragen zur Nebenkostenabrechnung stehen wir sowohl Ihnen als auch dem Mieter zur Verfügung.

Mietverträge

Wenn ein Mieterwechsel in Ihrer Wohnung ansteht und es an die Neuvermietung geht, stellen wir als Hausverwaltung entsprechende Mietverträge aus.

Wir achten bei der Ausstellung genau auf die Zulässigkeit der einzelnen im Mietvertrag vereinbarten Paragrafen. Hierfür ziehen wir die aktuelle Rechtssprechung des Bundesgerichtshofes zu Rate: Nur diese Urteile sind abschließend, wodurch eine entsprechende Rechtssicherheit gegeben ist.

Während der Laufzeit der Mietverträge passen wir den Mietpreis entsprechend der uns zur verfügungstehenden Mittel an. Hierbei kommt es auf die im Mietvertrag vereinbarten Anpassungsmöglichkeiten an.

Hier sind z.B. folgende Mieterhöhungen denkbar:

  • ortsübliche Vergleichsmiete
  • Staffelmiete
  • Indexmiete
  • Modernisierung

Gleichzeitig achten wir als Mietverwalter auch auf die Einhaltung der vertraglichen Rahmenbedingungen. Sollte ein Mieter diese nicht einhalten, werden wir die Kommunikation übernehmen.

 

i

Gewinn- / Verlustrechnung

Als Mietsonderverwalter erstellen wir Ihnen für Ihren Steuerberater eine Aufstellung der Ein- und Auszahlungen, die im vergangenden Jahr zu verzeichnen waren.

Es wird Ihnen an dieser Stelle genau aufgezeigt, wie hoch die tatsächlichen Einnahmen gewesen sind und wie viel an Ausgaben für Handwerker, Reparaturen etc. für Ihre Immobilie aufgewendet wurde.

Somit hat Ihr Steuerberater direkt eine Übersicht über die Einnahmen Ihrer Immobilie. Dies ist wichtig, da nach Einkommenssteuergesetz §21 Vermietung und Verpachtung diese Einnahmen versteuert werden müssen.

Außerdem bietet die Gewinn- und Verlustrechnung für Sie eine gute Übersicht und liefert Ihnen die Daten für die Ermittlung Ihrer tatsächlichen Rendite.

Vermietung

Durch unsere angebundene Immobilienmakler-Firma bieten wir Ihnen als Immobilienverwalter die optimale Serviceergänzung.

Unsere Immobilienmakler kennen den regionalen Markt und ermitteln für Sie den besten zu erzielenden Preis in der Neuvermietung Ihrer Immobilie. Hierbei greift unser Team auf Mietspiegel, Vergleichsmieten u.v.m. zurück.

Außerdem schafft die Vermietung über unsere Immobilienmakler Vertrauen bei den Mietern, sowohl bei den jetztigen als auch bei  zukünftigen Bewohnern. Diese kennen bereits unsere Servicequallität und sind somit deutlich offener für zukünftige Anliegen und verhalten sich bei Terminabsprachen meist unkomplizierter.

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Tätigkeit als Immobilienmakler!

Mieterbetreuung

Der beste Mieter ist ein ruhiger Mieter. Oft ist dem aber nicht so, denn es kommt im laufenden Mietverhältniss immer wieder zu Fragen oder zu Problemen.

Hier kann es von ganz einfachen Dingen wie Fragen zur Nebenkostenabrechnung bis hin zu Zahlungsschwierigkeiten der Mieter gehen. Gerade in solchen Fällen ist es äußerst wichtig einen Mietverwalter zu haben der die rechtlichen Regularien kennt und hier die richtigen Schritte ergreift.

Vorteil für Eigentümer: Sie haben ruhe und wissen dass alle Probleme rund um den Mieter in guten Händen ist.

Vorteil für Mieter: Der Mieter bekommt sofort Fachlich korrekte Auskunft.

Instandhaltung

Jede Immobilie nutzt sich im laufe der Zeit ab. Seien es nur Kleinigkeiten wie Türklinken, Lichtschalter oder aber auch größere Arbeiten wie Fußböden, Sanitärausstattung etc. Wir kümmern uns, für Sie, um all diese Angelegenheiten um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren und die Mieterzufriedenheit zu erhalten.

Die Instandhaltung und die Bewahrung der Funktionalität in der Wohnung gehört nach § 535 BGB zu den Hautpflichten eines Immobilieneigentümers während des Mietverhältnisses.

Mit uns als Hausverwaltung und Mietsonderverwalter erfüllen wir Ihre Verpflichtungen gegenüber dem Mieter und erhalten nachhaltig den Wert Ihrer Immobilien.

Nebenkostenabrechnung

Nach dem die WEG-Verwaltung die jährliche Abrechnung der Betriebskosten und die Einzelabrechnungen erstellt hat, erstellen wir für Sie die Abrechnung für den Mieter. Dabei achten wir genau darauf, dass alle nicht umlegbaren Kosten ausgegliedert werden und weitere Posten die auf dieser Abrechnung nicht zu finden sind wie die Grundsteuer mit berücksichtigen.

Wir teilen bei einem Bewohnerwechsel die Abrechnung entsprechend dem Nutzerzeitraum auf und leiten die jeweiligen Zeiträume an die Betreffenden weiter. Bei hohen Nachzahlungen passen wir die Nebenkostenvorrauszahlung entsprechend an.

Für Rückfragen die meist mit der Nebenkostenabrechnung einher gehen stehen wir dann sowohl Ihnen als auch dem Mieter zur Verfügung.

i

Mietverträge

Wenn ein Mieterwechsel in Ihrer Wohnung ansteht und es an die Neuvermietung geht, stellen wir als Hausverwaltung entsprechende Mietverträge aus.

Wir achten bei der Ausstellung genau auf die Zulässigkeit der einzelnen, im Mietvertrag vereinbarten Paragrafen. Hierfür ziehen wir die aktuelle Rechtssprechung des Bundesgerichtshofes zurande. Denn nur diese Urteile sind abschließend, wodurch eine entsprechende Rechtssicherheit gegeben ist.

Während der Laufzeit der Mietverträge passen wir den Mietpreis entsprechend der uns zur verfügungstehenden Mittel an. Hierbei kommt es auf die im Mietvertrag vereinbarten Anpassungsmöglichkeiten an.

Hier sind z.B. folgeden Mieterhöhungen denkbar:

  • Ortsüblicher Vergleichsmiete
  • Staffelmiete
  • Indexmiete
  • Modernisierung

Gleichzeitig achten wir als Mietverwalter auch auf die Einhaltung der vertraglichen Rahmenbedingungen. Sollte ein Mieter diese nicht einhalten werden wir diesen entsprechend Maßregeln.

 

Gewinn- / Verlustrechnung

Als Mietsonderverwalter erstellen wir Ihnen für Ihren Steuerberater eine Aufstellung der Ein- und Auszahlungen, die im vergangenden Jahr zu verzeichnen gewesen sind.

Es wird Ihnen an dieser Stelle genau aufgezeigt, wie hoch die tatsächlichen Einnahmen gewesen sind und wie viel an Ausgaben für Handwerker, Reparaturen etc. für Ihre Immobilie aufgewendet wurde.

Somit hat Ihr Steuerberater direkt eine Übersicht über die Einnahmen Ihrer Immobilie. Dies ist wichtig, da nach Einkommenssteuergesetz §21 Vermietung und Verpachtung diese Einnahmen versteuert werden müssen.

Außerdem ist die Gewinn- / Verlustrechnung für Sie eine gute Übersicht und liefert Ihnen die Daten für die Ermittlung Ihrer tatsächlichen Rendite.

Vermietung

Durch unsere angebundene Immobilienmakler Firma halten wir Ihnen als Immobilienverwalter die optimale Serviceergänzung zur Verfügung.

Unsere Immobilienmakler kennen den regionalen Markt und ermitteln für Sie den besten zu erziehlenden Preis in der Neuvermietung Ihrer Immobilie. Hierbei greift unser Team auf Mietspiegel, Vergleichsmieten uvm. zurück.

Außerdem schafft die Vermietung über unsere Immobilienmakler vertrauen bei den Mietern, sowohl bei den jetztigen als auch bei den zukünftigen Bewohnern. Denn diese kennen bereits unsere Servicequallität und sind somit deutlich offener für zukünftige Anliegen und verhalten sich bei Terminabsprachen meist unkomplizierter.

Jetzt mehr über unsere Tätigkeit als Immobilienmakler in Erfahren: