Hausverwaltung

Wir verwalten Ihre Immobilie, ob Einfamilienhaus oder ganze Gebäudekomplexe.

Seit mehr als 20 Jahren kümmern wir uns um Ihre Belange rund um das Thema Immobilien. Als Hausverwalter sind wir Ihr Partner für eine nachhaltige und werterhaltende bzw. wertsteigernde Betreuung Ihrer Immobilien in Augsburg und der Region Schwaben.

Diskretion und Seriosität ist für Sie als Eigentümer neben dem Management Ihres Hauses sehr wichtig, weshalb wir Sie mit Regelangelegenheiten nicht behelligen werden.

Jetzt Angebot anfordern!

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Tel.: 0821/450 93 70

oder über unsere Angebotsanfrage:

Mietüberwachung

Wenn wir für Sie als Hausverwalter tätig sind, überwachen wir alle Zahlungseingänge und -ausgänge und betreiben ein aktives Forderungsmanagement, um die ausstehenden Mieten bzw. Zahlungsverpflichtungen einzutreiben.

Wir bekommen von Ihnen für unsere Hausverwaltersoftware einen Zugang auf das Bankkonto Ihres zu verwaltenden Hauses und gehen aktiv auf zahlungssäumige Bewohner zu.

Jeder Einzellfall wird seperat und persönlich behandelt, damit in Abwägung Ihrer Interessen die nötigen rechtlichen Schritte eingeleitet werden können und Sie Ihre Mieteinnahmen bekommen.

Durch diese Vorgehensweise sichern wir nachhaltig Ihre Rendite und vermeiden Mietausfälle.

Instandhaltung

Als Hausverwalter kümmern wir uns darum, dass Ihre Immobilie laufend in Stand gehalten wird. Zusammen mit Ihnen definieren wir, wie die Anlage gepflegt werden soll und führen dies für Sie aus.

Regelmäßige Begehungen: Durch regelmäßige Begehungen können wir als Hausverwalter den Zustand Ihrer Immobilie besser einschätzen und erkennen oft frühzeitig Veränderungen an der Substanz. Dadurch können wir bestimmte Arbeiten beauftragen, bevor ein großer Schaden entsteht.

Klassisch gibt es hier drei verschiedene Strategien:

Präventivstrategie: höchste Kosten für Instandhaltung & höchste Bewohnerzufriedenheit

Korrektivstrategie: preisbewusste Strategie & normale Bewohnerzufriedenheit

Feuerwehrstrategie: kostensparende Strategie & geringe Bewohnerzufriedenheit

Je nach Wahl der Strategie kann es entweder zu häufigen Mieterwechsel oder Langzeit-Mietverhältnisen führen. Wir planen für Sie die nötigen Instandhaltungsmaßnahmen als Hausverwalter, geben die nötigen Maßnahmen in Auftrag und kontrollieren deren Ausführung.

Bei der Wahl der Handwerker können Sie sich auf unsere langjährigen Partner und ihre fachgerechte und sorgfältige Ausführung verlassen. Mehr über unsere Kooperationspartner hier!

Abrechnung – Betriebskosten

Natürlich gehört zu einer ordnungsgemäßen Hausverwaltung bzw. Vermögensverwaltung auch die Betriebskostenabrechnung für den Bewohner.

Am Ende eines jeden Wirtschaftsjahres, welches in der Regel vom 01.01. – 31.12. läuft, stellen wir eine Betriebskostenabrechnung auf, dort werden die Ist-Kosten mit den von den Bewohnern geleisteten Vorauszahlungen gegenübergestellt und ermittelt, ob eine Nachzahlung oder ein Guthaben hervorgeht.

Sollte der Bewohner eine Nachzahlung zu leisten haben, werden wir diesem eine Erhöhung der Vorauszahlungen nahe legen, um im Folgejahr nicht erneut nachfordern zu müssen.

Wenn sich bereits abzeichnet, dass die Bewirtschaftungskosten für das Haus steigen, z.B. durch erhöhte Energiekosten, kann an dieser Stelle präventiv die Vorauszahlung angepasst werden.

 

Kostenoptimierung

Die Betriebskosten werden oft als zweite Miete bezeichnet, da diese in den letzten Jahren immer weiter angestiegen sind. Durch gezielte Maßnahmen lassen sich diese Kosten reduzieren und Kostenpunkte einsparen – was im zweiten Schritt dazuführt, dass höhere Kaltmieten durchgesetzt werden können.

Da wir teilweise Verträge bündeln (z.B. Strom, Wärmelieferung etc.), verringern sich die Kosten an dieser Stelle. Auch lassen wir ständig die Versicherungen prüfen, ob diese richtig und zeitgemäß abgeschlossen sind und bei einem Wechsel Kosten reduziert werden können.

Durch diese Maßnahmen profitieren sowohl die Bewohner als auch Sie nachhaltig von unserer Leistung als Hausverwalter.

Es kommt nicht selten vor, dass bei gleicher Leistung z.B. Versicherungskosten um 50% eingespart werden können.

Mietbetreuung

Als Hausverwalter managen wir für Sie unter anderem folgende Themen:

Vertragsmanagement: Bei Neuvermietungen erstellen wir Mietverträge, angepasst auf die BGH-Rechtssprechung.

Mieterhöhungen: Wir prüfen laufend, ob die aktuellen Mietkonditionen angepasst werden können.

Beschwerdemanagement: Die Bewohner wenden sich an uns und wir handeln die Probleme ab.

Somit optimieren wir Ihre Rendite, steigern die Bewohnerzufriedenheit und entlasten Sie bei Ihren Aufgaben.

Vermietung

Um schnell und unkompliziert neue Mieter zu finden, haben wir zusätzlich zu unserer Hausverwaltung eine Immobilienmaklerfirma angegliedert. Die Vorteile für Sie sind:

  • Schneller Datenaustausch, damit bereits kurz nach Kündigung das Exposé veröffentlicht werden kann
  • Vertrauen der Mieter, da diese bereits die Firma kennen
  • Mieterauswahl auf die jetztige Bewohnerstruktur abgestimmt 
  • Schnelle Kommunikation zwischen Hausverwaltung und Immobilienmakler

Mehr erfahren Sie direkt auf unseren Vermietungsseiten!

Mietüberwachung

Wenn wir für Sie als Hausverwalter tätig sind, überwachen wir alle Zahlungseingänge und Ausgänge und betreiben ein aktives Forderungsmanagement um die ausstehenden Mieten bzw. Zahlungsverpflichtungen einzutreiben.

Wir bekommen von Ihnen, für unsere Hausverwaltersoftware, einen Zugang auf das Bankkonto Ihres zu verwaltenden Hauses und gehen aktiv auf die Bewohner die Zahlungsäumig sind zu.

Jeder Einzellfall wird seperat & perönlich behandelt damit in Abwägung Ihrer Interessen die nötigen rechtlichen Schritte eingeleitet werden können und Sie an Ihr Geld kommen.

Durch diese Vorgehensweise sichern wir nachhaltig Ihre Rendite und vermeiden Mietausfälle.

Instandhaltung

Als Hausveralter kümmern wir uns darum, dass Ihre Immobilie laufend in Stand gehalten wird. Zusammen mit Ihnen definieren wir, wie die Anlage gepflegt werden soll und führen dies für Sie aus.

Regelmäßige Begehungen: Durch regelmäßige Begehungen können wir als Hausverwalter den Zustand Ihrer Immobilie besser einschätzen und erkennen oft frühzeitig veränderungen an der Substanz. Dadurch können wir bestimmte Arbeiten schon beauftragen bevor ein großer Schaden entsteht.

Klassisch gibt es hier drei verschiedene Strategien:

Präventivstrategie: Höchste Kosten für Instandhaltung & Höchste Bewohnerzufriedenheit

Korrektivstrategie: Preisbewusste Strategie & normale Bewohnerzufriedenheit

Feuerwehrstrategie: Kostensparende Strategie & geringe Bewohnerzufriedenheit

Je nach Wahl der Strategie kann es entweder zu häufigen Mieterwechsel führen oder zu langzeit Mietverhältnisen führen. Wir Planen für Sie die nötigen Instandhaltungsmaßnahmen als Hausverwalter und geben die nötigen Maßnahmen in Auftrag und kontrollieren deren Ausführung.

Bei der Handwerker wahl können wir auf unsere jahrelangen Partner verlassen, bei denen wir Wissen dass die Arbeit fachgerecht und sorgfältig ausgeführt wird. Mehr über unsere Kooperationspartner hier!

Abrechnung

Natürlich gehört zu einer ordnungsgemäßen Hausverwaltung bzw. Vermögensverwaltung auch die Betriebskostenabrechnung für den Bewohner.

Am Ende eines jeden Wirtschaftsjahres welches in der Regel vom 01.01. – 31.12. läuft stellen wir eine Betriebskostenabrechnung auf, dort werden die Ist-Kosten mit den von den Bewohnern geleisteten Vorrauszahlungen gegenübergestellt und ermittelt ob eine Nachzahlung oder ein Guthaben hervorgeht.

Sollte der Bewohner eine Nachzahlung zu leisten haben, werden wir diesem eine Erhöhung der Vorrauszahlungen nahe legen um im folge Jahr nicht erneut Gelder nachvordern zu müssen.

Auch wenn sich bereits Abzeichnet, dass die Bewirtschaftungskosten für das Haussteigen, z.B. durch erhöhte Energiekosten, kann an dieser Stelle präventiv die Vorrauszahlung angepasst werden.

 

Kostenoptimierung

Die Betgriebskosten werden oft als zweite Miete bezeichnet, da diese in den letzten Jahren immer weiter angestiegen sind. Durch geziehlte Maßnahmen lassen sich diese Kosten reduzieren und Kostenpunkte einsparen. Was im zweiten Schritt dazuführt, dass höhere Kaltmieten durchgestzt werden können.

Da wir teilweise Verträge bündeln, z.B. Strom, Wärmelieferung etc. verringern sich die Kosten an dieser Stelle. Auch lassen wir ständig die Versicherungen prüfen, ob diese A richtig und zeitgemäß abgeschlossen sind und B kosten bei einem Wechsel reduziert werden.

Durch diese Maßnahmen profitieren die Bewohner aber auch Sie nachhaltig von unserer Leistung als Hausverwalter.

Es kommt nicht selten vor, dass bei gleicher Leistung z.B. Versicherungskosten um 50% eingespart werden können.

Mietbetreuung

Um nur ein paar Stichpunkte zunennen, die wir für Sie als Hausverwalter managen:

Vetragsmanagement: Bei Neuvermietungen erstellen wir Mietverträge, angepasst auf die BGH-Rechtssprechung.

Mieterhöhungen: Wir Prüfen laufend ob die aktuellen Mietkonditionen angepasst werden können.

Beschwerdemanagement: Die Bewohner wenden sich an uns und wir handeln die Probleme ab.

Somit optimieren wir Ihre Rendite, steigern die Bewohnerzufriednheit und entlasten, damit Sie Ihre Freizeit genießen können.

Vermietung

Um schnell und unkompliziert neue Mieter zu finden, haben wir zusätzlich zu unserer Hausverwaltung eine Immobilienmaklerfirma angegliedert. Die Vorteile hierbei:

  • Schneller Datenaustausch, damit bereits kurz nach Kündigung das Exposé veröffentlicht werden kann.
  • Vertrauen der Mieter, da diese bereits die Firma kennen.
  • Mieter Auswahl abgestimmt auf die jetztige Bewohnerstrucktur.
  • Schnelle Kommunikation zwischen Hausverwaltung und Immobilienmakler.

Mehr erfahren Sie direkt auf unserem Vermietungsbereich:

Hausverwaltung lässt sich in folgende Bereiche unterteilen:

  • Aufstellung und Änderung von Haus- und Nutzungsordnungen
  • Überwachung der Haus- und Nutzungsordnungen auf Einhaltung
  • Aufbewahrung von Verträgen mit Dritten und der allgemeinen Verwaltungsunterlagen
  • Bestellen von Versicherungsverträgen, Hausmeistern, Versorgungsverträge für Energielieferung usw.
  • Teilnahme am rechtsgeschäftlichen Verkehr als Vertreter des Eigentümers
  • Gerichtliche Vertretung, Betreuung sowie Beratung über die Notwendigkeit von Maßnahmen
  • Führen einer kaufmännisch geführten Buchhaltung
  • Überwachung der Zahlungsverpflichtungen des Eigentümers
  • Einhaltung des Wirtschaftsplanes für die jeweiligen Geschäftsjahre
  • Jährliche Erstellung einer Gesamtabrechnung für den Eigentümer
  • Abrechnungs- und Belegprüfung mit dem Eigentümer
  • Jährliche Begehung des Eigentums zur Überwachung des baulichen Zustandes
  • Beratung des Eigentümers über notwendige Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Überwachung und Abnahme von Leistungen sowie Rüge von festgestellten Mängeln
  • Stellungnahme zu beabsichtigten baulichen Veränderungen
  • Bei Mieterwechsel Erneuerung von Klingel- und Briefkastenschildern

Ihr Haus in vertrauenswürdigen Händen

Als Ihr Hausverwalter kümmern wir uns um alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit Ihrem Eigentum stehen. Unser breit gefächertes Wissen in der Immobilienbranche und unsere Präsenz vor Ort in Augsburg nutzen wir zu Ihrem Vorteil. Wir wissen, wie wichtig Diskretion und Seriosität für unsere Eigentümer ist. Auf uns können Sie zählen: von der ersten Beratung über die permanente Betreuung bis zur kurzfristigen Hilfe im Notfall.

Hausverwaltung von A bis Z mit IVV

Unter Hausverwaltung versteht man die Betreuung einer ganzen Immobilie. Ob Wartungen, Instandhaltungen, Reparaturen oder Nebenkostenabrechnungen: Wir kümmern uns um Ihre Belange. Bei Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten können wir auf Handwerksbetriebe zurückgreifen, die ihre Kompetenz schon seit vielen Jahren zuverlässig unter Beweis stellen.

 

IVV, Ihr Immobilien-Partner für Augsburg

Wir kümmern uns um Ihr Eigentum, als wäre es unseres. Informieren Sie sich am besten gleich bei Ihrem Immobilienexperten vor Ort in Augsburg.
Kostenlose und professionelle Beratung zur Hausverwaltung gewünscht? Vereinbaren Sie gleich einen Termin!
Anfragen beantworten wir sehr gern telefonisch unter 0821/ 4509370, per Mail an info@ivv-voest.de oder über unser Kontaktformular.